Ein Danke an euch!

Ich hätte ja niemals gedacht, dass diesen Blog wer liest.

Also gehofft habe ich es natürlich schon. Aber Regeldesign, noch dazu für mein eigenes System, ist schon eine ziemliche Nische. Und das im Rollenspielbereich, der selbst schon eine Nische ist. Umso überraschter war ich, als mein erster Beitrag 600 Mal angeklickt wurde. Das war viel mehr, als ich erwartet hatte. Natürlich, dachte ich mir, so ein neuer Blog erzeugt erst einmal Neugier. Aber zu meiner Freude hielt das Interesse an und seitdem wurden die Ilaris-Beiträge etwa 200-300 Mal angeklickt, Tendenz steigend.

Seit Kurzem habt ihr meinen Blog insgesamt über 10000 Mal besucht und das möchte ich als Gelegenheit nehmen, um mich bei euch zu bedanken – bei all denen, die meinem Blog folgen, Kommentare schreiben und vor allem natürlich bei allen, die ihn lesen. Danke!

Denn vielleicht würde es diesen Blog auch geben, wenn (fast) niemand ihn lesen würde. Aber die Wahrheit ist, dass das Schreiben mehr Spaß macht, wenn es da draußen Leute gibt, die etwas damit anfangen können. Auch wenn ich keine Ahnung habe, wer oder was das ist. Wie bei einer Flaschenpost.

Genug philosophiert. Eigentlich wollte ich euch noch einen weiteren Einblick in das Artwork von Ilaris geben und zeige euch dazu 4 weitere Fertigkeiten. Viel Spaß beim Erraten!

Außerdem möchte ich das Flaschenpost-Prinzip einmal durchbrechen und euch nach euren Wünschen fragen. Zu Ilaris habe ich bereits das meiste geschrieben, was mir unter den Nageln brannte. Aber wollt ihr noch etwas wissen? Oder was würdet ihr – ganz allgemein – gerne hier sehen?

Ich bin gespannt.

Liebe Grüße,

Curthan

Advertisements

7 Gedanken zu “Ein Danke an euch!

  1. Hallo sehr schöner Blog
    eine sehr dumme Frage hätte ich wie werden die Regeln denn greifbar sein? irgendwie fand ich nirgends einen Hinweis ob sie hinterher als (bezahl) Download zur Verfügung stehen oder als Buch zu haben sein werden?
    bis bald
    Raeblein

    Gefällt mir

    1. Gar keine dumme Frage! Ich werde die Regeln als kostenloses pdf zur Verfügung stellen. Geld will und daf ich keines dafür verlangen – da würde ich dann wohl Ärger mit den Rechteinhabern bekommen.

      Mein Traum wäre natürlich, Ilaris irgendwann auch als gebundenes Buch in Händen zu halten. Ich bin mir aber noch nicht sicher, inwieweit das realisierbar ist, ohne dass der Druck absurd teuer wird. Aber darum kümmere ich mich, wenn das Layout dann steht. 😉

      Gefällt mir

    1. Hallo,
      das wäre schön, aber leider fehlt mir selbst die geringste bildnerische Begabung. Die Bilder sind von einem Freund und Mitspieler, der die Illustrationen für Ilaris macht.

      Gefällt mir

  2. Mir hat das lesen auch Spaß gemacht und bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt. Wie sieht denn der Zeitplan aus? Der Test sollte vor ca. 1 Woche beendet worden sein, wenn ich das richtig in Erinnerung habe?!

    Gefällt mir

    1. Genau, der Test ist beendet und wir arbeiten gerade die letzten Änderungen ein. Anfang September beginne ich mit dem Layouten. Wie lange das dauert, kann ich mangels Erfahrung mit solchen Dingen nur schwer sagen. Ich hoffe bis zum Winter fertig zu sein.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s