Kampf-Addendum und Artwork

Beim letzten Beitrag bin ich euch eines schuldig geblieben, nämlich ein Beispiel für einen Kampf-Vorteilsbaum.

Kampfstil
Kampfvorteilsbaum Mut

Außerdem möchte ich euch das Artwork für 4 der 22 Fertigkeiten in Ilaris zeigen. Mein Zeichner hat sich dabei von den Fertigkeiten in Oblivion inspirieren lassen. Erratet ihr die Fertigkeiten?

Liebe Grüße,

Curthan

Advertisements

4 Gedanken zu “Kampf-Addendum und Artwork

  1. Alchemie, Athletik, Kriegskunst/Führerschaft, Sinnesschärfe

    Für die Schönheit der Zahlen sollten alle Stufen 20 EP mehr kosten 😉 Und warum steht da immer Attribut xx und nicht MU xx?

    Gefällt mir

    1. Ich sehe schon, das nächste Mal muss ich schwierigere Fertigkeiten aussuchen… 😉

      Zu den zwei anderen Fragen: 40/60/80/100 wäre schöner (und ich bin da eh so ein Zahlenfetischist), aber dann wäre die erste Stufe zu teuer. Bei den Voraussetzungen steht Attribut XX, weil die Tabelle im Regelwerk 4 Spalten hat – eine allgemeine für die Voraussetzungen und drei mit jeweils einem anderen Vorteilsbaum.

      Gefällt mir

  2. Wenn man volle Offensive nutzt, ja. Normalerweise bedeutet „Volle Offensive“ Attacke +4, Parade -8, womit es sehr riskant ist. Mit Offensivem Kampfstil verschiebt sich das auf +4/-4 und man kann die Aktion öfter nutzen, also offensiver kämpfen.

    Das ist natürlich etwas um die Ecke gedacht, aber die Alternative (+2/-4 ohne Vorteil, +4/-4 mit Vorteil) gefällt mir weniger gut, weil die Aktion ohne Vorteil dann nur relativ geringe Auswirkungen hätte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s